Cornelia Stompfe

Fachanwältin für Familienrecht

zugelassen bei allen Amts- und Landgerichten sowie allen Oberlandesgerichten, u.a. Oberlandesgericht Frankfurt

E-Mail: CorneliaStompfe@Stompfe.de

Anwaltliche Tätigkeitsschwerpunkte                 - Familienrecht  - Erbrecht

Weitere Tätigkeiten                                               - Mitglied der ARGE Familienrecht im DAV            - Präsidentin ZC Marburg 2002 - 2004, 2009 ff.

Guter Rat spart Zeit, Geld und Nerven

- und das auch noch bei einer guten Tasse Kaffee -

Durch meine langjährige Anwaltserfahrung und einer damit einherge- henden Spezialisierung im Familienrecht bin ich in der Lage, meine Man- dantinnen und Mandanten umfassend rechtlich zu betreuen und dabei auch die wirtschaftlichen, steuerrechtlichen und persönlichen Konsequen- zen mit einzubeziehen.

Bei rechtzeitiger Beratung und einer interessengerechten Gestaltung der Verhältnisse bin ich nach Möglichkeit bestrebt, Lösungen zu entwickeln, die zeit-, nerven- und kostenaufwändige Rechtsstreite verhindern helfen.

Jedes Mandat ist bei mir mehr als nur eine Akte.

Gerade bei der Betreuung von familienrechtlichen Mandaten ist dies von entsprechender Bedeutung - nicht zuletzt im Interesse der Kinder -.

Werdegang * 1955 in Schlüchtern / Hessen

Ausbildung: 1974 - 1980  Studium Rechtswissenschaften Uni Marburg

 -1980 - 1982  Rechtsreferendarin in Kassel und Marburg

- Rechtsanwältin seit 1982 in der Anwaltskanzlei

- Fachanwältin für Familienrecht seit 1997          

- verheiratet, zwei Kinder

 Sprachen: Englisch und Französisch

Auszug aus meinen Leistungen im Familienrecht

Als Fachanwältin für Familienrecht erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam die für Ihren Fall beste Strategie, wobei ich stets um eine aussergerichtliche Lösung bemüht bin, Ihr Recht notfalls aber auch vor Gericht energisch durchsetze.

  • Scheidungen
    • Betreuung und Vorbereitung in Scheidungsverfahren
    • Verfahren zur Aufhebung von Lebenspartnerschaften
  • Eheverträge
    • Ausarbeitung und Prüfung von Eheverträgen
    • Scheidungsfolgenvereinbarungen
    • Verträge zu Lebenspartnerschaften
  • Gütertrennung
    • Vermögensauseinandersetzungen
    • Grundstücksregelungen bei Trennungen und Scheidungen
  • Umgangsrecht
    • Beratung zum Umgangsrecht und zur Umgangspflicht (Vater / Mutter)
    • Umgangsrecht der Grosseltern oder früheren Lebenspartner
  • Sorgerecht
    • Entwurf und Prüfung von Vereinbarungen zum Sorgerecht
    • Durchsetzung von Sorgerechtsansprüchen
    • Durchführung familiengerichtlicher Verfahren
  • Unterhalt
    • Geltendmachung und Abwehr von Unterhaltszahlungen
    • Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt, Kindesunterhalt sowie Elternunterhalt und Enkelunterhalt

Bei steuerrechtlichen Fragen, die vielfach in Ehesachen auftreten, arbeite ich seit Jahren vertrauensvoll zusammen mit der FRP Steuerberatungsgesellschaft, Niederlassung Marburg.

[Home] [Anwaelte] [Hinweise] [Contact] [Weg zu uns] [Vollmacht] [Kosten] [Neues Recht] [Humor] [Kultur] [News] [Wetter]